46 Jahre “Monarchie” in Bayern

gehen jetzt vielleicht zu Ende. Morgen, am Sonntag ( 28. September 2008 ) finden in Bayern die Landtagswahl und Bezirkswahl statt.

Der CSU ist es gelungen, seit 1962 die absolute Mehrheit in Landtag nicht abgeben zu müssen. Damit konnte sie nahezu uneingeschränkt in Bayern regieren. Doch nun schwächeln die Schwarzen – Wahlprognosen zufolge, hat die Stimmung im Bayernland umgeschlagen: neben der staatstragenden Partei CSU liegen die Freien Wähler und die SPD im klar erkennbaren Aufwind.

Es ist daher nicht überraschend, dass alle Wege der Wahlwerbung ausgenutzt werden, sogar GMX muss herhalten:

Liebe GMX Nutzerinnen und Nutzer, . .


Wahlwerbung der CSU bei gmx.net
Was noch? Ebenfalls am Sonntag wählt Österreich seinen Nationalrat – das Wahlalter erstmals abgesenkt auf 16 Jahre. Es wird bestimmt auch in Austria spannend.

Hinterlasse eine Antwort